Schlagwort-Archiv: Corona

I’m just really tired

Die Corona-Welle ebbt ab. Wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels. Wir haben sämtliche Corona-Stationen geschlossen bis auf eine einzige. Es scheint unglaublich nach der Anzahl der Patienten, die wir aufgenommen, die das Personal bewältigt hat. Eine einzige Station noch, wo 9 Stationen waren, 7 Patienten mit Corona auf den beiden Intensivstationen, wo zum Peak 60 Patienten aufgenommen waren. Wir gehen einer ruhigeren Zeit entgegen, nach diesem Sturm. Weiterlesen

I’ll stand up if you stand up

Ich kann nicht auf der Intensivstation arbeiten. Mein Knie ist geschwollen, ich habe lange auf das MRT gewartet. Drei Wochen auf Krücken. Das MRT zeigte einen neuen Riss des hinteren Kreuzbandes, einen geschädigten Meniskus und ein Intrasubstanzhämatom im vorderen Kreuzband.

Ich tue, was alle tun können, ich tue, was ich kann. Ich bin inzwischen operative Chefin für alle Covid19-Stationen. Ich sorge dafür, dass klinisch alles läuft, dass wir genug Betten haben. Weiterlesen

Corona-Wahnsinn: Slipping through our fingers…

Die Intensivstation ist grauenvoll. Die Platzanzahl auf 18 erhöht, das Personal reicht nicht. Was wir tun, reicht nicht. Wir kriegen es nicht unter Kontrolle. Alle sind gleich – hohes Fieber, hoher Druck im Respirator, hoher Sauerstoffbedarf. Hohe Atmungsfrequenz. Es ist ARDS, acute respiratory distress syndrome, und doch ganz anders, als wir es kennen. Was wir tun, funktioniert nicht, und wir wissen nicht, was wir tun soll. Sie sterben unter unseren Händen, gleiten uns durch die Finger. Weiterlesen

Corona-Chaos

Corona. Covid19. Was bedeutet das?

Tausende von Toten. Jeden Tag. In ganz Europa.
Was bedeutet es für mich?

Ich habe zwei Tage damit zugebracht, eine Station für Covid19-Patienten fertigzumachen. Die Station ist stillgelegt seit zwei Jahren, wegen Pflegekraftmangel. Alles verlassen, nur Räume, sonst nichts. Wir brauchen Betten, Putzfrauen, Textilien. Wir brauchen Medikamente. Weiterlesen